Gurkensalat mit Dill und Senfdressing

15 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Bio-Salatgurke 1 Stück
Schalotte frisch 1 Stück
Dill frisch 1 Bund
Dressing
Estragonsenf 1 TL
Olivenöl extra vergine 3 EL
Essig etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zucker 1 Prise

Zubereitung

Gerichte-Geschichte

1.Ein Klassiker wie er bei uns zuhause gegessen wird: frisch und knackig. Ich verwende gerne Biosalatgurken, diese sind in der Größe etwas kleiner und reichen daher nur für zwei Personen.

Zubereitung Salat

2.Die Salatgurke in dünne Scheiben hobeln. Wasser ausdrücken, ruhen lassen, NICHT salzen. Die Schalotte in dünne Ringe/Scheiben schneiden. Alternativ schmeckt eine rote Zwiebel auch sehr lecker.

Zubereitung Dressing

3.Das Olivenöl in ein verschließbares Behältnis mit Salz, Pfeffer, Zucker und Senf geben. Je nach Säure des Essigs gebe ich 2-3 EL Essig (Kräuteressig) zu.

4.Das Behältnis schließen und gut durchschütteln/mischen.

Anrichten

5.Das Dressing über Gurke und Salat gießen, reichlich gehackten Dill drüberstreuen und einmal gut durchmischen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gurkensalat mit Dill und Senfdressing“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gurkensalat mit Dill und Senfdressing“