Salatbar: GURKENSALAT mit Sahnesauce

Rezept: Salatbar:   GURKENSALAT mit Sahnesauce
zu Putenschnitzel und Ofenpommes. Schnelle Küche
8
zu Putenschnitzel und Ofenpommes. Schnelle Küche
00:45
19
2047
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Zutaten Salat:
1 große
Salatgurke frisch
1 EL
Salz
Zutaten Sauce:
1 kleine
Schalotte frisch
0,5 TL
Senf mild
Pfeffer, weiß nach Gusto
2 EL
Kräuteressig mild
1 EL
Erdnussöl
0,5 Bund
Schnittlauch, frisch
0,5 EL
Dill tiefgefroren -wer mag-
2 TL
Zucker extrafein oder Süßstoff flüssig
100 ml
Sahne flüssig
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.10.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1649 (394)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
4,1 g
Fett
42,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Salatbar: GURKENSALAT mit Sahnesauce

süße kartoffelklöße
Porree - Reis mit Oleolux
Salat der Saison BIO

ZUBEREITUNG
Salatbar: GURKENSALAT mit Sahnesauce

Vorwort:
1
Um den Gurkensalat besser vertragen zu können, sollte man 2 Dinge beachten. Die Gurke nicht schälen ... nur waschen ... und in nicht zu dünne Scheiben schneiden. So müssen die Gurkenscheiben gekaut werden ... und nicht nur geschluckt. So hat der Magen keine Arbeit mehr ... verarbeitet die Gurke problemlos und ich habe kein lästiges Aufstoßen mehr.
Vorbereitung:
2
Salatgurke waschen und mit Küchenkrepp abtrocknen. Mit dem Gemüsehobel in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Schalotte häuten und in kleine Würfel schneiden. Schnittlauch - wenn nötig waschen und verlesen - und in feine Röllchen schneiden.
Zubereitung Salatsauce:
3
Zwiebelwürfel, Pfeffer, Zucker, Senf und Öl in eine Schüssel geben ... mit dem Schneebesen verschlagen. Kräuteressig, Sahne und Dill zugeben und verrühren. Gesalzene Gurkenscheiben mit Wasser bedecken und dann in einem Sieb gut abtropfen lassen. Evtl. noch vorsichtig etwas ausdrücken.
4
Gurkenscheiben unter die Salatsauce mischen und die Schnittlauchröllchen unterheben. Salat für mindestens 30 Min. durchziehen lassen. NICHT in die Kühlung geben. Danach kann serviert werden.

KOMMENTARE
Salatbar: GURKENSALAT mit Sahnesauce

Benutzerbild von Rennschnecke1
   Rennschnecke1
Habe den Gurkensalat zum Abendbrot gemacht und er ist gut angekommen, sehr lecker. Danke für das Rezept und 5***** Sterne giebt es dafür ;o)
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
Hallo Jeannie......ich spreche aus Erfahrung, ansonsten würde ich eine solche Info nicht weitergeben. Seit ich meinen Gurkensalat so zubereite, habe ich keine Probleme mit Aufstoßen mehr. Ich habe auch nicht die Menschen gemeint, die mit dem Magen an sich Probleme haben. Da kann ich nicht mitsprechen. Mein Magen ist eigentlich ganz in Ordnung.....bis auf die Verdauung von Gurkensalat, was sich aber jetzt geändert hat. Aber es ist gut, das wir darüber besprochen haben :-))))))))) LG
Benutzerbild von jeannie249
   jeannie249
Mit deiner ersten Aussage bin ich nicht einverstanden. Wer Probleme mit dem Magen hat, sollte die Gurke halbieren und die Kerne entfernen. Denn in den Kernen sind die Stoffe enthalten, die uns Probleme bereiten. Für Dein Rezept trotzdem die 5*. LG
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
sehr lecker und erfrischend, super! 5* und glg chrisitne
Benutzerbild von Trapper1000
   Trapper1000
Sehr lecker dein Salat! Aber du hast die Sahne bei der Zutatenliste vergessen ;-))

Um das Rezept "Salatbar: GURKENSALAT mit Sahnesauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung