Kartoffelsalat - von meiner Oma

1 Std 10 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bamberger Hörnchen 1 kg
Zwiebeln 2
Knoblauchzehe 1
Speck 50 g
Bacon 10 Scheiben
kleine Gewürzgurken 10
Brühe 400 ml
Pfeffer aus der Mühle etwas
Salz etwas
Essig etwas
Öl etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
40 Min
Ruhezeit:
8 Std
Gesamtzeit:
9 Std 10 Min

1.Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser garen. Zwiebeln schälen und ebenso wie den Speck und die Gurken in kleine Würfel schneiden. Den Bacon in feine Streifen schneiden.

2.Die Speckwürfel in etwas Öl kross ausbraten und herausnehmen. Auf einem Küchentuch abtropfen lassen. Nun die Baconstreifen in das heiße Fett geben und wenn sie etwas Farbe nehmen, die Zwiebel und den Knoblauch (ganze Zehe) dazugeben und glasig anschwitzen. Pfeffern, mit einem Schuß Essig ablöschen und die Brühe angießen. Aufkochen lassen.

3.Die Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und die Gurkenwürfel dazugeben. Den Knoblauch aus der Soße nehmen und diese über die Kartoffeln gießen. Durchmischen. Der Salat muß mehrere Stunden ziehen (immer wieder durchmischen). Wenn ich ihn zum Mittagessen haben will, mache ich ihn schon am Abend vorher. Vor dem servieren nochmal abschmecken und wer will streut die Speckgrieben darüber. Wer keinen Speck mag, der läßt ihn einfach weg. Schmeckt aber nicht so gut. Lauwarm schmeckt er auch ganz toll!

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelsalat - von meiner Oma“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelsalat - von meiner Oma“