Matcha-Kuchen

Rezept: Matcha-Kuchen
vegan
4
vegan
01:00
1
1630
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
180 g
Dinkelmehl
150 g
Rohrohrzucker
150 ml
Albaöl
100 ml
Sojamilch
50 ml
Natürliches Mineralwasser mit Kohlensäure
20 g
Speisestärke
2 El
Sojamehl
vermengt mit:
4 El
Wasser
1 Tl
Matcha
2 Tl
Weinsteinbackpulver
1 Prise
Salz
100 g
vegane Kuvertüre
1 Tl
Kokosöl
etwas Öl und Paniermehl für die Form
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.04.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1013 (242)
Eiweiß
5,3 g
Kohlenhydrate
43,3 g
Fett
5,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Matcha-Kuchen

ZUBEREITUNG
Matcha-Kuchen

1
Albaöl, Sojamilch, angerührtes Sojamehl und Mineralwasser vermengen.
2
Dinkelmehl, Zucker, Speisestärke, Backpulver, Salz und Matcha vermengen.
3
Unter Rühren die Flüssigkeit zu der Mehlmischung geben und gut verrühren.
4
Eine Kastenform einfetten und mit Paniermehl ausstreuen. Kuchenteig hineingießen.
5
Bei 180° C 45 Minuten backen, dann ggf. mit etwas Alufolie abdecken und weitere 15 Minuten backen.
6
Aus dem Ofen nehmen und ca. 15 Minuten in der Form auskühlen lassen, dann stürzen. Kuchen komplett erkalten lassen.
7
Kuvertüre mit Kokosöl im Wasserbad schmelzen und Kuchen damit bestreichen. Den Kuchen nun ca. 20 Minuten in den Kühlschrank stellen, damit die Kuvertüre gut durchhärtet.

KOMMENTARE
Matcha-Kuchen

Benutzerbild von Divina
   Divina
ganz tolle farbe, gibt dem kuchen sicher einen herb-interessanten geschmack!

Um das Rezept "Matcha-Kuchen " kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung