Matcha-Kuchen

1 Std leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Dinkelmehl 180 g
Rohrohrzucker 150 g
Albaöl 150 ml
Sojamilch 100 ml
Natürliches Mineralwasser mit Kohlensäure 50 ml
Speisestärke 20 g
Sojamehl 2 El
vermengt mit:
Wasser 4 El
Matcha 1 Tl
Weinsteinbackpulver 2 Tl
Salz 1 Prise
vegane Kuvertüre 100 g
Kokosöl 1 Tl
etwas Öl und Paniermehl für die Form etwas

Zubereitung

1.Albaöl, Sojamilch, angerührtes Sojamehl und Mineralwasser vermengen.

2.Dinkelmehl, Zucker, Speisestärke, Backpulver, Salz und Matcha vermengen.

3.Unter Rühren die Flüssigkeit zu der Mehlmischung geben und gut verrühren.

4.Eine Kastenform einfetten und mit Paniermehl ausstreuen. Kuchenteig hineingießen.

5.Bei 180° C 45 Minuten backen, dann ggf. mit etwas Alufolie abdecken und weitere 15 Minuten backen.

6.Aus dem Ofen nehmen und ca. 15 Minuten in der Form auskühlen lassen, dann stürzen. Kuchen komplett erkalten lassen.

7.Kuvertüre mit Kokosöl im Wasserbad schmelzen und Kuchen damit bestreichen. Den Kuchen nun ca. 20 Minuten in den Kühlschrank stellen, damit die Kuvertüre gut durchhärtet.

Auch lecker

Kommentare zu „Matcha-Kuchen “

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Matcha-Kuchen “