Spaghetti mit Pesto alla Genovese

30 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spaghetti 250 g
Basilikum 60 g
Knoblauchzehen halbiert 2
Pecorino frisch gerieben 50 g
Pinienkerne 25 g
Olivenöl extra vergine etwas

Zubereitung

1.die spaghetti in salzwasser nach hersteller angaben al dente kochen. den basilikum waschen und trocknen, den knoblauch pellen und halbieren, den pecorino reiben. die pinienkerne in einer pfanne ohne fettzugabe rösten

2.basilikum, pinienkerne und parmesan mit einem stabmixer pürrieren, dabei olivenöl zugeben bis zu gewünschten konsistenz

3.die halbierten knoblauchzehen zugeben, wer will kann die zehen auch mit pürrieren. ich wollte nur leichtes knoblaucharoma und habe die zehen vor dem servieren wieder entfernt

4.die spaghetti nach packungsanweisung aldente garen, abgiessen....dabei eine kelle vom kochwasser abnehmen und zum pesto geben

5.die spaghetti mit dem pesto auf tellern anrichten und servieren. bei mir gab es dazu "Glasierte Tomaten"

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti mit Pesto alla Genovese“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti mit Pesto alla Genovese“