Indischer Chai

Rezept: Indischer Chai
Indischer Chai, mit Gewürzen und Milch. Passend zu indischen Süßigkeiten oder Salzgebäck.
10
Indischer Chai, mit Gewürzen und Milch. Passend zu indischen Süßigkeiten oder Salzgebäck.
5
3959
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 ml
Wasser
5 Stk.
Kardamomkapseln, zerdrückt
2 Stk.
Gewürznelken
1 Stk.
Sternanis
1 Stk.
Zimtstange
1 Prise
Thymiansamen (optional)
2 Prisen
Fenchelsamen (optional)
300 ml
Milch, Fettstufe nach Wahl
3 Beutel
Schwarztee (oder 3 gestr. TL)
2 TL
Zucker (oder nach Geschmack)
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
31.03.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Indischer Chai

gewürzter Milchreis
Curry vegan oder mit Hühnchen für die Arbeit

ZUBEREITUNG
Indischer Chai

1
Wasser mit den Gewürzen in einem kleinen Topf aufsetzen und aufkochen. Ca. 5 Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln lassen.
2
Die Teebeutel einhängen und 2 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln/ziehen lassen. Teebeutel entfernen und leicht ausdrücken.
3
Milch und Zucker zugeben und aufkochen. 5 Minuten köcheln lassen. Anschließend abseihen und genießen!!
Tipp
4
Die Inder verwenden losen Tee, kochen ihn aber auch bis zum Schluss mit.. Das hat eine beruhigende Wirkung. Um eine anregende Wirkung zu erzielen, den Tee höchstens 3 Minuten ziehen lassen. Deshalb verwende ich Teebeutel. Meine Besan Laddu (in meinem KB) passen perfekt dazu!

KOMMENTARE
Indischer Chai

Benutzerbild von ReinerWeltkoch
   ReinerWeltkoch
Serviert in einem kleinen Tontopf, dann ist der perfekt! LG hristian
Benutzerbild von Coly-Bree
   Coly-Bree
Bei meinen Besuchen in Indien wurde der Chai oft in Stahlbechern oder sehr filigranen Porzellantässchen serviert. Das ist aber sicher von Region zu Region unterschiedlich. Ich hatte die Glastassen für das Foto gewühlt, weil man den Chai so besser sehen kann. ;-)
Benutzerbild von KB_Redaktion
   KB_Redaktion
Oh toll - das erinnert hier in der Redaktion jemanden ganz arg an seinen Indien-Urlaub! Viele liebe Grüße <3
Benutzerbild von Coly-Bree
   Coly-Bree
Ooohh .. Indien ist toll!!! .. Ich war schon 4x da und den besten Chai bekommt man meist auf der Straße. .. Ich liebe auch die ganzen Essensstände und Garküchen, wo man Kichererbsen-Curry mit Poori bekommt. .. LG an die Redaktion!! <3
   Gelöschter Nutzer
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Benutzerbild von Coly-Bree
   Coly-Bree
Hihi .. Das erinnert mich an meinen ersten Indienurlaub. Da haben wir Familienbesuche gemacht, 3-4 pro Tag. Immer gab es Chai. Kurz nachdem ich die Tasse geleert hatte, wurde ich so schläfrig, dass mir die Augen zugefallen sind. Und das bei mir bis dato fremden Menschen....und bei jedem Besuch.... :D
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Ein klasse Rezept. Gefällt mir super. LG Brigitte
Benutzerbild von Coly-Bree
   Coly-Bree
Danke! :)
   Gelöschter Nutzer
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Benutzerbild von Coly-Bree
   Coly-Bree
Na gerne doch! Du kannst auch deine eigene Gewürzmischung machen, weglassen was du nicht magst oder von etwas mehr nehmen. Das ist eine Art Grundrezept/Kochanleitung. Die Zutatenmenge ist variabel.

Um das Rezept "Indischer Chai" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung