Hackfleisch-Soße mit kleinen Nudeln / Kinder-Gericht

25 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hackfleisch 200 g
Rapsöl etwas
Zwiebel 0,5 Stk.
Lauch etwas
Petersilienwurzel etwas
Karotte etwas
Zucchini etwas
Sellerie etwas
Tomatenmark 1 EL
Gemüsebrühe oder gehackte Tomaten 300 g
Salz, Pfeffer etwas
Rosmarin, Thymian, Basilikum, Oregano etwas
kleine Nudeln, z. B. Sternchennudeln etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
410 (98)
Eiweiß
7,6 g
Kohlenhydrate
0,5 g
Fett
7,3 g

Zubereitung

1.Ich habe beim Gemüse einfach ein paar mögliche Sorten aufgeführt. Hier kann man verwenden, was man gerade da hat. Das Gemüse waschen, schälen und sehr fein würfeln. Zwiebel ebenfalls fein würfeln und in etwas erhitztem Öl in einer Pfanne anbraten. Hackfleisch dazugeben und krümelig braten. Tomatenmark einrühren und kurz mitrösten.

2.Das vorbereitete Gemüse dazugeben und alles gut vermischen. Kurz weiterbraten. Gemüsebrühe oder Pizzatomaten dazugießen. Kräuter unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Unter gelegentlichem Rühren ca. 15 Minuten köcheln lassen.

3.Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen und dazu reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleisch-Soße mit kleinen Nudeln / Kinder-Gericht“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleisch-Soße mit kleinen Nudeln / Kinder-Gericht“