Karottenkuchen mit Frischkäse-Limetten-Frosting

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Karottenkuchen
zimmerwarme Butter 125 g
Zucker 170 g
Eier 2
geraspelte Karotten 150 g
Vanilleschote, das Mark 1
Mehl 315 g
Natron 1 TL
Backpulver 1 TL
Zimt 1 TL
Salz 1 Prise
gemahlene Mandeln 50 g
Buttermilch 150 ml
Frischkäse-Frosting
Sahne 100 g
Frischkäse 200 g
Puderzucker 50 g
Vanilleschote, das Mark 1
Limette, der Abrieb 1

Zubereitung

Karottenkuchen

1.Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und den Boden einer kleiner Springform mit Backpapier auslegen und die Ränder gut einbuttern.

2.Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren und die beiden Eier nach und nach unterrühren. Nun die geraspelten Karotten und das Vanillemark dazugeben und unterrühren. Nun die restlichen trockenen Zutaten miteinander vermischen und abwechseln mit der Buttermilch unter den Karottenteig rühren.

3.Den Teig in gefettete Springform geben und ca. 40 - 50 Minuten backen - Stäbchenprobe. Dann den Kuchen in der Form ca. 20 Minuten auskühlen lassen und dann aus der Form nehmen und auf einen Kuchenteller setzen und vollständig abkühlen lassen.

Frischkäse-Frosting und Finish

4.Die Sahne, den Frischkäse und den Puderzucker, das Vanillemark und den Limettenabrieb in eine Schüssel geben und cremig aufschlagen - geht am besten mit dem Handmixer. Das Frosting dann auf dem Kuchen verteilen.

Auch lecker

Kommentare zu „Karottenkuchen mit Frischkäse-Limetten-Frosting“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Karottenkuchen mit Frischkäse-Limetten-Frosting“