Kartoffelwaffeln mit Lachs & Eier-Gurken-Dill-Quark

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffelwaffeln:
Eier 4
Zitronenschale gerieben etwas
Zucker 1 TL
Salz und Tellycherrypfeffer 1 Prise
Gewürzsalz aus meinem KB 1 Prise
Dinkel Mehl Type 630 200 g
Kefir 200 g
Dill frisch etwas
Backpulver 1 TL
Eier-Gurken-Dill-Quark:
Magerquark 250 g
Creme/Schmand 20% Fett 150 g
Eier gekocht 3
Essiggurken 2
Meerrettich 1 EL
Senf 1 EL
Essiggurkensud 1 Schluck
Gewürzsalz aus meinem KB 1 Prise
Dill frisch etwas
Extra:
Räucherlachs 400 g
Oben fehlt :-) :
Kartoffeln 300 g
Butter weich 100 g

Zubereitung

Kartoffelwaffeln:

1.Kartoffeln schälen und fein reiben. Butter schaumig rühren und nach und nach Eier dazugeben! Dann geriebene Kartoffeln, Zitronenschale, Dill, Zucker, Salz, Pfeffer und Kefir dazugeben. Mehl und Backpulver mischen und alles miteinander gut aufschlagen! Etwas ziehen lassen!

Eier-Gurken-Dill-Quark:

2.Quark und Schmand in eine Schüssel geben. Essiggurken fein würfeln, Eier schälen und zweimal durch den Eierschneider drücken! Alles gut verrühren! Dann Essiggurkensud, Senf, Meerrettich,Dill, Knobipfeffer, Gewürzsalz dazugeben.

Kartoffelwaffeln:

3.Waffeleisen evtl. einfetten und den Waffelteig in Portionen nach gewünschter Knusprigkeit ausbacken!

4.Kartoffelwaffeln mit Quark und Lachs anrichten und servieren! Dazu gabs Salat! :-)

5.Passt aber auch super zu Kartoffelsuppe, Haschee.....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelwaffeln mit Lachs & Eier-Gurken-Dill-Quark“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelwaffeln mit Lachs & Eier-Gurken-Dill-Quark“