Weihnachtsplätzchen: Schoko-Nuss-Kipferl

1 Std 40 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
gemahlene Haselnüsse 100 g
Mehl, vorzugsweise Dinkel Type 630 175 g
Puderzucker 100 g
Kakaopulver 4 EL
Salz 1 Prise
kalte Butter 150 g
Eigelb 2 Stk.
weiße Schokoladenkuvertüre 60 g
Vollmilch-Kuvertüre 60 g

Zubereitung

1.Nüsse, Mehl, Puderzucker, Kakaopulver und Salz in einer Schüssel mischen. Butter in Flöckchen und Eigelb dazugeben und alles rasch zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie gewickelt, ca. 1 Stunde kalt stellen.

2.Den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu einer länglichen Rolle formen und jeweils ca. 1 cm breite Scheiben abschneiden. Diese zwischen den angefeuchteten Handflächen in die typische Kipferlform rollen und biegen. Nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 10 - 12 Minuten backen. Anschließend mit dem Backpapier auf den Kuchenrost zum Abkühlen ziehen.

3.Die Kuvertüren jeweils getrennt im Wasserbad zerlassen und mittels einem Löffel in dünnen Linien über die Kipferl träufeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachtsplätzchen: Schoko-Nuss-Kipferl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachtsplätzchen: Schoko-Nuss-Kipferl“