Deftiger Sauerkraut- Hackfleisch Eintopf mit Wurstschnecke

leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Sauerkraut 300 g
Hackfleisch gemischt vom Schwein & Rind 300 g
Rote Zwiebel, fein gewürfelt 1
Knoblauch, klein gehackt 1
Bauchspeck, klein gewürfelt 30 g
Schmalz aus eigener Herstellung 2 EL
Cayennepfeffer etwas
Kümmel, ganz 0,5 TL
Rinderbrühe 400 ml
Krusten Kandis 2
Tomatenmark dreifach konzentriert 1
Lorbeerblätter 2
Getrocknete Steinpilze, in warmen Wasser eingeweicht 2
Wacholderbeeren 8
Piment, ganz 5
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle etwas
Meersalz fein etwas
Frische Bratwurstschnecken 2
Rapsöl, geruchs- und geschmacksneutral 2 EL
Frisches Basilikum zum Garnieren 4 Zweige

Zubereitung

1.In einem Topf Schmalz erhitzen, Bauchspeck darin auslassen. Das Hackfleisch dazu fügen, unter Rühren krümelig anbraten. Zwiebel mit Knoblauch zufügen und mitbraten.

2.Die eingeweichten Steinpilze aus dem Wasser nehmen und grob schneiden. Zusammen mit Lorbeerblättern, Tomatenmark, Piment und Wacholderbeeren in den Topf geben. Anschließend mit Rinderbrühe ablöschen. Zugedeckt bei niedriger Temp. ca. 20 Min. köcheln lassen, ab und zu umrühren.

3.Sauerkraut, Kandis, Cayennepfeffer, Kümmel hinzufügen, gut vermengen und bei schwacher Hitze noch etwa 10 Min. kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Das Rapsöl in einer Grillpfanne erhitzen. Die Bratwurstschnecken darin auf beiden Seiten goldbraun braten und mit dem deftigen Sauerkraut- Hackfleisch Eintopf auf vier Tellern anrichten, mit Basilikum garniert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Deftiger Sauerkraut- Hackfleisch Eintopf mit Wurstschnecke“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Deftiger Sauerkraut- Hackfleisch Eintopf mit Wurstschnecke“