Hackfleisch- Sauerkraut Eintopf

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Hackfleisch, vom Rind 500 g
Schalotte 3
Knoblauchzehe 2
Butterschmalz 30 g
Sauerkraut 300 g
Fleischbrühe klar 900 ml
Nelken 4
Wacholderbeeren 7
Piment, ganz 6
Lorbeerblätter 2
Kümmel, ganz 1 TL
Senfkörner 0,5 TL
Dijon Senf, grobkörnig 1 El
Brauner Zucker 1 TL
Tomatenmark, dreifach konzentriert 1 EL
Edelsüßes Paprikapulver 1 TL
Harissa, scharfe Chili-Paste 1 TL
Schmand 100 g
Frische Petersilie zum Garnieren etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
242 (58)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
1,8 g
Fett
5,2 g

Zubereitung

1.Den Butterschmalz in einem Topf schmelzen. Das Hackfleisch dazu fügen und unter Rühren krümelig anbraten. Schalotten abziehen, halbieren und fein würfeln. Knoblauch schälen und klein hacken. Beides in den Topf geben und mitbraten.

2.Tomatenmark und Senf unterrühren, mit etwas Brühe ablöschen und bei niedriger Temp. ca. 20 Min. köcheln lassen.

3.Anschließend Sauerkraut und die restlichen Zutaten hinzufügen, gut vermengen, aufkochen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 40 Min. kochen lassen. Abschmecken, ggfs. nachwürzen.

4.Schmand in einer Schüssel verrühren. Den Eintopf auf Teller verteilen, jeweils mit einem Klecks Schmand verzieren. Mit Petersilie Garniert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleisch- Sauerkraut Eintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleisch- Sauerkraut Eintopf“