Schweineleber im Milchbad an Champignons

3 Std 30 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweineleber 2 Scheiben
Tomate frisch 2 Stück
Champignons braun 6 Stück
Zwiebel rot 1 Stück
Knoblauchzehe 1 Stück
Thymian frisch 1 Zweig
Rosmarin frisch 1 Zweig
Salbei frisch 1 Zweig
Petersilie fein geschnitten 0,25 Bund
Tomatenmark 1 TL
Milch 1 Tasse
Rotwein 0,5 Tasse
Sojasoße 2 cl
Butterschmalz 1 EL
Butter 1 TL
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Leber waschen, von Sehnen befreien und in einer Milch, Knoblauch, Zwiebel Marinade mit etwas Sojasoße für ca. 3 Stunden einlegen.

2.Die restlich Zwiebel (etwas mehr als die Hälfte) grob hacken, Die Tomaten abziehen und in Scheiben schneiden, die Pilze putzen und mundgerecht zuschneiden sowie die Kräuter fein hacken.

3.Die Leber jetzt aus der Marinade nehmen, abtrocknen und leicht melieren.

4.Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin leicht anschwitzen.

5.Jetzt folgt die Leber dann die Pilze, Tomaten und zum Schluss die Kräuter.

6.wenn die Leber leicht Farbe genommen hat wird mit dem Rotwein abgelöscht und die Flüssigkeit noch etwas ein reduziert, dann die Milchmarinade zugegeben kurz aufkochen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen und an frischen Bauernbrot servieren.

7.Dazu ein Bierchen oder der restliche Rotwein und fertig ist ein leckeres Abendessen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweineleber im Milchbad an Champignons“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweineleber im Milchbad an Champignons“