Gebratene Leber mit Jägersoße

Rezept: Gebratene Leber mit Jägersoße
8
00:30
8
5524
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Leber vom Schwein oder Hähnchen
2 Esslöffel
Mehl
5 Esslöffel
Öl
Pfeffer, Salz
1
Zwiebel gewürfelt
1 kl. Dose
Champignons, den Saft auffangen
125 ml
Rotwein
1 Beutel
Jägersoße, Maggi oder Knorr
2 Esslöffel
Sahne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.12.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1808 (432)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
11,7 g
Fett
40,4 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Gebratene Leber mit Jägersoße

Saftige Schnitzel unter die Haube gebracht

ZUBEREITUNG
Gebratene Leber mit Jägersoße

1
Die vorbereitete Leber mehlieren und im heißen Öl bei mittlerer Hitze von jeder Seite etwa 3 Minuten braten. Dann aus der Pfanne nehmen, würzen und warmstellen, bis das Sößchen fertig ist.
2
Im übrigen Bratfett die Zwiebelwürfel anbräunen, abgetropfte Pilze mit andünsten. Das Pilzwasser mit Wasser auf 125 ml auffüllen und die Pilz/Zwiebelmischung damit ablöschen. Den Rotwein zufügen und die Jägersoße hineinrühren und eine Minute durchköcheln lassen. Die Soße mit Sahne verfeinern, nochmals abschmecken und zu der Leber servieren.
3
Dazu paßt Kartoffelpüree und frischer Salat.

KOMMENTARE
Gebratene Leber mit Jägersoße

Benutzerbild von kochmobil
   kochmobil
Heute gab es Kalbsleber nach deinem Rezept zubereitet. Muß sagen: Super lecker!! Kugelrund und satt gebe ich dir von Herzen zufriedene 5 * LG Det
Benutzerbild von suppenkasper08
   suppenkasper08
Leber ist immer lecker! 5* für dich
   frisco323
Iss jedenfalls sehr lecker 5*
Benutzerbild von Cleaner
   Cleaner
Bei dem Leckerchen kann man garnicht nein sagen, 5* dafür und LG
Benutzerbild von fussballanja
   fussballanja
Klasse Rezept...5*****

Um das Rezept "Gebratene Leber mit Jägersoße" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung