Hähnchenleber mit frischen Champignons und Spätzle

30 Min leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenleber 0,5 Pfund
Zwiebel gehackt 1 Stück
Zwiebel Ringe 1 Stück
Basilikum gehackt 8 Blatt
Mehl 3 EL
Öl 2 EL (gestrichen)
Butter 50 Gramm
Tomatenmark 1 Teelöffel
Sahne 30% Fett 100 ml
Fleischbrühe 200 ml
Rotwein (hohe Qualität) 1 Schuss
Champignons frisch 200 Gramm
Pfeffer etwas
Salz etwas

Zubereitung

1.Leber waschen und von Sehnen befreien.

2.Leber in mundgerechte Stücke schneiden, pfeffern und in Mehl wälzen.

3.Zwiebelringe im Öl glasig dünsten, dann die Pilze, Butter sowie die gehackten Zwiebeln und den Basilikum zum schmoren zugeben.

4.Pilze und Zwiebeln nun an den Pfannenrand schieben und die bemehlten Leberstücke jetzt zum schmoren geben.

5.Wenn die Leber medium ist Tomatenmark mit anrösten, mit Wein ablöschen und mit Brühe und Sahne die Sauce ziehen sowie mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6.Zusammen mit den Spätzle anrichten und dazu passt der verwendete Rotwein, oder ein Bierchen prima!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenleber mit frischen Champignons und Spätzle“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenleber mit frischen Champignons und Spätzle“