Leber überbacken

4 Min leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderleber 4 Scheiben
Whisky 4 cl
Zwiebeln 4
Brühe 125 ml
Eigelb 1
Sahne 4 EL
geriebener Käse 100 g
Milch etwas
Salz, Pfeffer etwas
Mehl etwas
Fett zum Braten etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
834 (199)
Eiweiß
11,0 g
Kohlenhydrate
0,9 g
Fett
12,8 g

Zubereitung

1.Die Leber waschen trockentupfen und in eine Schüssel legen. Den Whisky dazugießen und alles mit Milch auffüllen, bis die Leber bedeckt ist. Die Leber etwa eine Stunde ziehen lassen.

2.Die Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden und glasig dünsten. Eigelb, Sahne und Brühe miteinander verrühren, zu den Zwiebeln gießen und einköcheln lassen.

3.Die Leber salzen, pfeffern, mehlieren und in einer Pfanne in heißem Fett von beiden Seiten etwa 5 Minuten braten.

4.Die Leber in eine Auflaufform geben, mit der Zwiebelmasse belegen und mit Käse bestreuen.

5.Im vorgeheizten Backofen bei 200°C etwa 10 Minuten überbacken.

6.Dazu passt: Kartoffelpüree oder Kroketten (siehe mein Kochbuch) und in Weißwein gedünstete Apfelspalten

Auch lecker

Kommentare zu „Leber überbacken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Leber überbacken“