Rinderleber "nach Winzer Art"...

45 Min leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rinderleber 300 gr.
Kartoffeln 6 Stück
Spitzkohl frisch 0,5 Stück
Weintrauben weiß frisch -kernlos- 25 Stück
Lauchzwiebeln frisch 1 Stück
Salz aus der Mühle etwas
Muskatnuss etwas
Kümmel etwas
Butter etwas
Milch 1 Tasse
Sauercreme 2 EL
Weißwein trocken 1 Glas
Cognac 2 cl
Sambal Oelek 1 EL
Champignons 3 Stück
Kräuterlinge -Kräuter-Salzmischung- etwas
= je nach Geschmack........ etwas =

Zubereitung

1.RINDERLEBER1: waschen - trockentupfen und in Streifen schneiden....in eine Pfanne Butter auslassen und die Leber anbraten....

2.RINDERLEBER2: ...dann die kleingeschnittene Lauchzwiebel hinzu geben, umrühren, jetzt die in dünne Scheiben gschnittene Champignons hinzu geben....

3.RINDERLEBER3: ...dann die halbierten kernlosen Weintrauben (ich habe sie nicht geschält - die Schale war ganz weich und gut zu essen) reingeben und umrühren - mit einem ordentlichen Schuß trockenen Weißwein ablöschen - Hitze reduzieren und leicht köcheln lassen....

4.RINDERLEBER4: ...dann einen Schuß Cognac hinzugeben und danach 2 EL Creme fraiche oder Sauercreme....etwas Kräutersalz - umrühren .........lecker !

5.KARTOFFELPÜREE: Die geschälten Kartoffeln ca. 15 - 20 min. in Salzwasser kochen,abschütten, etwas Milch, ein Stück Butter, frisch geriebene Muskatnuß, Salz aus der Mühle hinzu und stampfen....

6.SPITZKOHL: in Streifen schneiden - waschen - trockenschleudern - ---- in einen Topf, etwas Butter , umrühren, ein paar Lauchzwiebeln dazu, etwas Kräutersalz und 1 EL Sambal Oelek - etwas Kümmel , 1 Tasse Wasser - ca. 8 - 10 Minuten köcheln !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderleber "nach Winzer Art"...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderleber "nach Winzer Art"...“