Muffins mit Spinnennetz-Glasur

Rezept: Muffins mit Spinnennetz-Glasur
5
01:00
0
1825
Zutaten für
12
Personen
Rezept speichern
ZUTATEN
Teig
50 g
Schokolade gerieben
1 Stück
Banane
2 Esslöffel
Zitronensaft
4 Esslöffel
Öl
2 Stück
Eier
6 Esslöffel
Buttermilch
250 g
Mehl
70 g
Zucker
0,5 Päckchen
Backpulver
1 Esslöffel
Butter
Glasur
250 g
Puderzucker
4 Esslöffel
Zitronensaft
2 Teelöffel
Kakaopulver
Küchenutensilien
12-er Muffinform
Schneebesen
gross
Schüssel
2 klein
Schüsseln
Tee- und Esslöffel
Plastiktüte
Gabel
Zahnstocher
Backpinsel
KOCHBOXEN ENTDECKEN
ANZEIGE
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.10.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1398 (334)
Eiweiß
3,6 g
Kohlenhydrate
50,7 g
Fett
12,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Muffins mit Spinnennetz-Glasur

BiNe S MATJESWRAPS MIT MANGOPÜREE

ZUBEREITUNG
Muffins mit Spinnennetz-Glasur

1
Als erstes den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen
2
Die Banane schälen und mit einer Gabel zerdrücken. Nun den Brei mit zwei Esslöffeln Zitronensaft mischen und die Schale zur Seite stellen.
3
Nun in einer großen Schüssel 2 Eier mit 70 Gramm Zucker, 4 Esslöffeln Öl und 6 Esslöffeln Buttermilch schaumig verrühren. Danach den Bananenbrei hinzufügen und noch einmal umrühren.
4
Nun 250 Gramm Mehl mit einem halben Päckchen Backpulver in einer separaten Schüssel vermischen. Anschließend das Mehlgemisch und die geriebene Schokolade zu dem Teig in die Schüssel geben. Alle Zutaten so lange durchrühren, bis keine trockene Stelle mehr sichtbar ist.
5
Nun das Muffinbackblech einfetten und den Teig gleichmäßig in die Förmchen verteilen. Auf mittlerer Ebene im Backofen 20 bis 30 Minuten backen. Nach dem Backen die Muffins abkühlen lassen.
Glasur
6
Puderzucker mit 4 Esslöffeln Zitronensaft in einer kleinen Schale vermischen. Dabei so lange umrühren, bis die Masse cremig ist. Von der Glasur zwei Teelöffel in eine kleine Schale umfüllen und zwei Teelöffel Kakao hinzufügen - gut verrühren.
Dekorieren
7
Die Muffins aus der Form nehmen. Zuerst die weiße Glasur mit einem Teelöffel großzügig auf die Muffins verstreichen. Jetzt die braune Glasur in einen kleinen Plastikbeutel hineinfüllen. Dann eine kleine Ecke des Beutels abschneiden. Durch die kleine Öffnung kann man nun das Spinnennetz-Muster auf die Muffins zaubern.

KOMMENTARE
Muffins mit Spinnennetz-Glasur

Um das Rezept "Muffins mit Spinnennetz-Glasur" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung