LPG-Kuchen

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Teig
Sahne 100 ml
Eier 3
Mehl 150 g
Zucker 80 g
Backpulver 1 TL (gestrichen)
1 Prise Salz
Buttercreme
Tonkapudding, siehe mein KB: http://www.kochbar.de/rezept/489829/Tonka-Pudding-mit-Rhabarber-Kompott.html 250 g
zimmerwarme Butter 150 g
Belag
Butterkekse 10
Weinbrand 50 ml
Schokodecke
Palmin 250 g
Backkakao 4 EL
Zucker 4 EL
Ei 1

Zubereitung

Teig

1.Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Die Auflaufform mit Backpapier ausliegen - siehe hierzu mein Tipp: http://www.kochbar.de/tipp/440/Backpapier.html

2.Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verrühren und diesen dann in die Auflaufform geben und ca. 20 - 25 Minuten backen und dann abkühlen lassen.

Buttercreme

3.Für die Buttercreme ist es wichtig, dass beide Zutaten die gleiche Temperatur haben - also beides zimmerwarm. Die zimmerwarme Butter mit der Küchemaschine schaumig aufschlagen und den Pudding löffelweise unterschlagen. Die Buttercreme dann auf dem abgekühlten gebackenen Boden verteilen.

N Belag

4.Den Weinbrand in eine kleine flache Schale geben und die Butterkekse darin tränken und diese dann auf die Buttercreme legen.

Schokodecke

5.Das Palmin bei geringer Temperatur langsam schmelzen lassen, dann vom Herd ziehen und abkühlen lassen, dann den Zucker und den Kakao unterrühren, bis eine glatte Masse entstanden ist und dann gut das Ei unterrühren und die Masse auf den Butterkeksen verstreichen - fest werden lassen und dann den Kuchen geniessen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „LPG-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„LPG-Kuchen“