Rosmarin-Hähnchen mit Pfirsich

Rezept: Rosmarin-Hähnchen mit Pfirsich
3
3
543
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Hähnchenbrustfilets
Salz und Pfeffer
1 Msp.
Cayennepfeffer
4 Scheiben
Parmaschinken
2 EL
Olivenöl
4
Pfirsiche aus der Dose
0,5 Bund
Lauchzwiebeln
4 Zweige
Rosmarin
75 ml
Hühnerbrühe instant
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.10.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Rosmarin-Hähnchen mit Pfirsich

KochenRouladen mit Kräuterfüllung

ZUBEREITUNG
Rosmarin-Hähnchen mit Pfirsich

1
Hähnchenbrustfilets abspülen, trockentupfen. Pfeffer mit Cayennepfeffer und wenig Salz mischen, Filets damit würzen. Jeweils mit einer Scheibe Schinken fest umwickeln.
2
Im heißen Öl in einem Bräter oder einer ofenfesten Pfanne von allen Seiten anbraten. Herausnehmen.
3
Die Pfirsiche achteln. Lauchzwiebeln klein schneiden. Rosmarinnadeln abstreifen, mit Pfirsich und Lauchzwiebeln im Brattfett kurz andünsten. Brühe angießen. Hähnchenfilets darauflegen und im vorgeheizten Ofen ( Ober-/ Unterhitze) bei 200 Grad ca. 20 bis 30 Minuten fertig garen. Dazu passen Ofenkartoffeln.

KOMMENTARE
Rosmarin-Hähnchen mit Pfirsich

Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Super Rezept. LG Brigitte
Benutzerbild von wastel
   wastel
ich liebe solche Rezepte -- LG Sabine
Benutzerbild von Miez
   Miez
... sieht ja fein aus, und würde mir bestimmt so gut wie dir schmecken. Viele Grüße, micha

Um das Rezept "Rosmarin-Hähnchen mit Pfirsich" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung