Entenbrust mit Weinbergpfirsichspalten

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Entenbrust, 250 - 300 g 1
Weinbergpfirsiche 2
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Entenschmalz etwas
Zwiebel 1 kl.
Rosmarin 1 Zweig
Thymian 1 Zweig
Brühe 100 ml
Weißwein 50 ml
Obstschnaps 30 ml

Zubereitung

1.Die Entenbrust waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Die Haut kreuzweise einritzen. Kräftig salzen und Pfeffern.

2.Die Entenrust, in einem Pfännchen, auf der Hautseite 3 - 5 Min. in Schmalz anbraten, dann umdrehen und nochmals 2 Minuten braten, dann entnehmen. Den größten Teil des Fettes abgießen. Für weitere Verwertung aufheben.

3.Die Brust im vorgeheizten Backofen bei 100 °C ca. 15 bis 20 Minuten zu Ende garen.

4.Die Zwiebel fein würfeln und im Schmalz kurz anbraten. Thymian- und Rosmarinzweig dazu geben.

5.Mit Obstschnaps ( besser noch Pfirsichschnaps) ablöschen, dann Weißwein und Brühe angießen. Dann Pfirsiche schälen und in Spalten schneiden und dazugeben.

6.Deckel drauf und ca. 10 Minuten, auf der Herdplatte, auf ganz kleiner Flamme, köcheln lassen. Dann öffnen und die Brühe einreduzieren.

7.Die Brust, in einer Pfanne, auf der Hautseite in Butterschmalz nochmals kurz anbraten, damit diese wieder knusprig wird, dann entnehmen und tranchieren. Sollte die Brust jemandem zu rosa sein, die Scheiben nochmal ganz kurz in die Pfanne geben.

8.Dazu passt ganz gut Reis und ein frischer, bunter Tomatensalat. Dann anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Entenbrust mit Weinbergpfirsichspalten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Entenbrust mit Weinbergpfirsichspalten“