Champignon-Sauce zu Spaghettis

40 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spaghetti 250 g
Rohschinken, gewürfelt 125 g
Zwiebeln 2
Knoblauchzehe 1
Öl zum Braten etwas
Champignons, frisch 400 g
Rotwein etwas
Sahne 100 ml
Milch fettarm 100 ml
Mehl 1 EL
Pfeffer aus der Mühle etwas
Salz etwas
Kurkuma Gewürz gemahlen 1 TL (gestrichen)
Muskat etwas
Petersilie gehackt 25 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
690 (165)
Eiweiß
7,2 g
Kohlenhydrate
22,8 g
Fett
4,9 g

Zubereitung

1.In einer heißen Pfanne den gewürfelten Rohschinken/Speck auslassen. In dem nun vorhandenen Fett die grob gewürfelten Zwiebeln sowie den fein gehackten Knoblauch unter gelegentlichem Rühren anbraten, bis die Zwiebeln glasig sind bzw. der Speck leicht knusprig aussieht.

2.In der Zwischenzeit die Champignons putzen (dazu die Haut der Köpfe abziehen und Stiele anschneiden) und in Scheiben schneiden. Ein bisschen Öl in die Pfanne geben und die Champignons hinzugeben, sodass das Öl gleichmäßig verteilt ist. Alles bei mittlerer bis hoher Hitze für mehrere Minuten brutzeln lassen. Wenn die Champignons ihr Volumen und die Farbe verringert haben mit Kurkuma, Muskat, Pfeffer und Salz nach Geschmack würzen.

3.Nun sehen die Pilze gut durchgebraten aus und es wird langsam zu trocken in der Pfanne. Alles wird mit 2-3 ordentlichen Schluck Rotwein abgelöscht. Sobald die Flüssigkeit reduziert ist den halben Becher Sahne sowie die Milch hinzugeben. Ebenso die gehackte Petersilie hinzufügen (ca. 1/2 Päckchen der TK-Petersilie), sodass alles schön farbenfroh/grün aussieht.

4.So langsam das Nudelwasser zum Kochen bringen und die Nudeln bißfest nach Packungsanweisung kochen.

5.In eine kleine Tasse 1 EL Mehl geben sowie ein paar Löffel von der Sahnesoße. Alles mit einem Löffel zu einer klümpchenfreien Masse verrühren und anschließend die Mehlmasse in die Pfanne geben und gleichmäßig unterrühren. Alles für ein paar Minuten bei mittlerer Hitze ziehen lassen.

6.Zum Abschluss alles abschmecken und ggf. nachwürzen (Wein sowie alle genannten Gewürze). Sollte die Soße zu trocken werden, einfach noch ein bisschen Milch dazu geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Champignon-Sauce zu Spaghettis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Champignon-Sauce zu Spaghettis“