Maccheroni con verza e peperoni

40 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Grünkohl frisch 300 g
Maccheroni Pasta 400 g
Olivenöl extra vergine 2 EL
Zwiebel gross gehackt 1 Stk.
Knoblauch gehackt 5 Stk.
Paprika gelb und rot 1 Stk.
Bratwurst ca 130-140g 1 Stk.
Hühnerbrühe instant 100 ml
Salz, Pfeffer, Majoran etwas
Bohnenkraut etwas
Crème fraîche 1 Becher
Sbrinzkäse gerieben etwas
Chili Paste selbstgemacht 1 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
856 (204)
Eiweiß
8,0 g
Kohlenhydrate
35,6 g
Fett
3,1 g

Zubereitung

1.Grünkohl waschen, Wasser etwas abschütteln.In einer Bratpfanne 1EL Öl erhitzen, die hälfte der Zwiebeln und der Knoblauch darin glasig dünsten Grünkohl dazugeben und andünsten, mit der Brühe ablöschen, ca 15 - 20 Min köcheln, mit Salz und Pfeffer würzen. Rausnehmen, in einer ander Gefäss schütten.

2.In der gleiche Pfanne den Rest Öl erhitzen, Bratwurst in Rädchen schneiden und darin Braten. Hitze reduzieren, Zwiebeln und Knoblauch mit dünsten, Paprika mit dünsten. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen ( Achtung nicht zu viel es hat überall Salz schon darin )Kräuter und 1 TL Chilipaste. beigeben und weiter dünsten bis Paprika bissfest ist.

3.In der zwischen Zeit hat man die Maccheroni nach Packungsanweisung gekocht. Pasta abschütten zurück in der Topf geben. Grünkohl, Paprika und Wurst beigeben, alles untereinander mischen. Käse und Crème fraîche dazugeben . Vorsichtig unter- einander mischen nochmals kurz erwärmen und auf vorgewärmter Teller verteilen. Mit ein zweig Basilikum garnieren. Dazu gab es noch ein Blattsalat mit Karotten. Natürlich und selbstverständlich geriebene Käse gehörte auch auf den Tisch.

4.x.-)))))) Guten Appetit +.-(((((( Sbrinz ist ein Hartkäse aus der Zentral Schweiz. Ist der klein Bruder vom Parmesan.

Auch lecker

Kommentare zu „Maccheroni con verza e peperoni“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Maccheroni con verza e peperoni“