Apfelrose-Küchlein

1 Std mittel-schwer
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für die Füllung
Apfel 1 Stück
Zitrone 0,25 Stück
Butter 40 Gramm
Zucker 40 Gramm
Zimt 0,25 Teelöffel
Für den Teig
Blätterteig 50 Gramm
Zucker 2 Teelöffel
Zimt 0,25 Teelöffel
Puderzucker 2 TL

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
45 Min
Ruhezeit:
10 Min
Gesamtzeit:
1 Std 10 Min

1.Waschen und halbieren Sie die Äpfel und entfernen Sie das Kerngehäuse. Schneiden Sie die Äpfel in gleichmäßige, dünne Scheiben.

2.Geben Sie die Butter, 20 Gramm Zucker und 1/4 TL Zimt in eine Pfanne und erhitzen Sie alles langsam. Mischen Sie die Zutaten, indem Sie die Pfanne leicht schwenken. Warten Sie, bis der Zucker karamellisiert.

3.Geben Sie nun die Apfelscheiben hinzu. Beträufeln Sie die Apfelscheiben mit dem Saft des Zitronenviertels. Lassen Sie sie etwas 5-10 Minuten köcheln, bis die Apfelscheiben schön biegsam sind.

4.Rollen Sie nun den Blätterteig aus und schneiden Sie ihn in zwei lange, gleich breite Streifen.

5.Mischen Sie nun Zucker und Zimt in einem Schälchen und bestreuen Sie damit die Blätterteigstreifen.

6.Belegen Sie die Blätterteigstreifen nun mit den abgekühlten Apfelscheiben. Legen Sie die Apfelscheiben nun an der oberen Kante des jeweiligen Blätterteigstreifen leicht überlappend auf und etwas über den Rand des Blätterteigstreifens hinaus.

7.Klappen Sie nun die andere Seite des Blätterteigs um, sodass dieser die Enden der Apfelscheiben zu etwa einem Viertel umschließt.

8.Rollen Sie nun die beiden Blätterteigstreifen der Länge nach zusammen. Dadurch erhalten Sie ihre Rosenform. Setzen Sie die Rosen-Apfel-Küchlein in Muffinförmchen. Backen Sie sie 30 Minuten bei 180 Grad.

9.Lassen Sie die Rosen-Apfel-Küchlein abkühlen und bestäuben Sie sie anschließend mit Puderzucker.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelrose-Küchlein“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelrose-Küchlein“