Apfelrosentorte Lieblingsgericht von Fiona Brökers aus Köln

Rezept: Apfelrosentorte
Lieblingsgericht von Fiona Brökers aus Köln
Lieblingsgericht von Fiona Brökers aus Köln
01:15
2
52160
90
Zutaten für
4
Personen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
1 runder
Blätterteig
70 gr.
Mandelpulver
150 gr.
Apfelmus
150 gr.
Zucker
100 ml
Wasser
2
Zitronen
4
Äpfel
50 gr.
Puderzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.05.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
640 (153)
Eiweiß
6,2 g
Kohlenhydrate
1,5 g
Fett
13,7 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Apfelrosentorte

ZUBEREITUNG
Apfelrosentorte

1
Gekauften Blätterteig mit dem Papier in eine Tortenform legen. Die Ränder sauber abschneiden.
2
Den Boden mit einer Gabel einstechen.
3
Das Mandelpulver darauf dünn verteilen.
4
Das Apfelmus darauf verteilen und dann bei 160° 15 Minuten lang backen.
5
Zucker mit Wasser und Zitronensaft aufkochen lassen.
6
Die Äpfel vierteln und entkernen. In sehr dünne Scheiben schneiden - ca. 1mm.
7
Die Apfelscheiben 10 Minuten in der Wassermischung ziehen lassen.
8
Immer circa 5 Apfelscheiben überlappend übereinander legen und zur Rose rollen.
9
Die Rosen vom Außenrand aus auf die Torte verteilen.
10
Bei 160° 15 Minuten lang backen.
11
Aus der Form stürzen und mit Puderzucker bestäuben.
12
Zum Servieren an den Rosen entlang schneiden um schöne Stücke zu erzeugen.
13
Guten Appetit!

KOMMENTARE
Apfelrosentorte

   spades
Puhh hab diesen gerade gemacht es ist eine Fusel Arbeit ohne Ende , geschmacklich ist er gut aber nicht über drüber , würde das nächste mal lieber einen Mürbeteig nehmen . Der Blätterteig ist mir während den ersten 15 Minuten nach innen gekippt ( die Ränder ) Habe auch rote Äpfel genommen lg
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
kann ich mir geschmacklich sehr gut vorstellen. Macht auch von der Optik eine Menge her. Ich würde für die Rosen aber auch nur rote Äpfel wählen. Tolle Idee, wie ich meine. LG Geli

Um das Rezept "Apfelrosentorte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.