Mediterran gefüllte braune Champignions

25 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
braune mittelgroße Champignions 12 Stk.
Getrocknete Tomaten in Öl 150 g
Basilikumblätter 1 Handvoll
Pinienkerne 75 g
Tahin oder Mandelmus 2 EL
Tomatenmark oder rote scharfe Würzpaste 1 TL
Limette 1 Stk.
Salz, Pfeffer etwas
geriebener Käse 60 g

Zubereitung

1.Den Stiel der geputzten Champignions herausdrehen und fein hacken. Die Pilze nebeneinander mit der Öffnung nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen.

2.Den Saft der Limetten auspressen und mit Tomatenmark oder Würzpaste und Tahin verrühren. Getrocknete Tomaten und Basilikumblätter hacken und mit den Pinienkernen und gehackte Pilzstielen untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3.Die Mischung in die Öffnung der Pilze füllen und mit geriebenem Käse bestreuen. Sollte von der Füllung noch was übrig sein, kann man das einfach um die Pilze herum verteilen. Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 190 Grad Ober-/Unterhitze (oder Umluft 175 Grad) ca. 15 - 20 Minuten backen.

Variationsmöglichkeiten:

4.Man kann zusätzlich getrocknete italienische Kräuter oder Pizzagewürz unterrühren. Auch ein feines Pilzgewürz passt gut dazu. Statt geriebenem Käse Parmesan verwenden. Statt Tahin Cashewmus und statt Pinienkernen gehackte Cashewkerne verwenden. Gleiches mal mit Mandelmus und Mandeln versuchen.

5.Die Pilze schmecken warm und kalt und sind auch als Fingerfood für ein Buffet geeignet.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mediterran gefüllte braune Champignions“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mediterran gefüllte braune Champignions“