Mit Bergkäse überbackene Hackbällchen auf Tomaten-Champignon-Sugo

leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Tomaten-Champignon-Sugo
Champignons, in Scheiben geschnitten 150 g
Zwiebel, fein gewürfelt 1 rote
Knoblauchzehen, fein gehackt 2
San-Marzano-Tomaten 400 g 1 Dose
Paprika edelsüß 1 EL
Rohrohrzucker 1 EL
Oregano getrocknet 1 EL
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Olivenöl etwas
Hackbällchen
gemischtes Hackfleisch 500 g
Ei 1
Tomatenmark 1 EL
Oregano getrocknet 1 TL
Toastbrot, zerkrümelt 2 Scheiben
Salz etwas
Pfeffer etwas
frisch geriebener Bergkäse 100 g

Zubereitung

Tomaten-Champignon-Sugo

1.In einem Topf etwas Olivenöl sehr heiß erhitzen und darin die Champignons scharf anbraten. Das Öl sollte schon sehr heiss sein, dann bekommen die Champignins schöne Röstaromen - ansonsten fangen sie an zu köcheln und die Konsistenz ist dann nicht sehr prickelnd.

2.Dann die Zwiebel und den Knoblauch sowie das Paprikapulver dazugeben und unter Wenden glasig dünsten. Dann Tomaten dazugeben und mit dem Kochlöffel etwas zerdrücken. Nun den Oregano und den Zucker dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann ca. 2 Stunden bei kleiner Temperatur köcheln lassen, evtl. ab und an mit Gemüsefond auffüllen.

Hackbällchen

3.Das zerkrümelte Toastbrot in eine Schüssel geben und das Hackfleisch dazugeben. Das Ei und das Tomatenmark dazugeben, sowie den Oregano. Mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut zu einer homogenen Masse verkneten.

Zusammenbau und Finish

4.Das Tomatensugo in eine feuerfeste Form geben und aus der Hackmasse Bällchen formen und auf das Sugo geben. Die Hackbällchen mit dem Beergkäse bestreuen und im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten überbacken. Dazu kann man Baguette oder auch Reis essen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mit Bergkäse überbackene Hackbällchen auf Tomaten-Champignon-Sugo“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mit Bergkäse überbackene Hackbällchen auf Tomaten-Champignon-Sugo“