Überbackene Hackbällchen

leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Rinderhackfleisch 500 gr.
Ei 1
Öl 2 Teelöffel
Zwiebel gewürfelt 1
Frühlingszwiebel 3
Paprikaschote gelb 1
Tomate 1
Zucchini 1
Tomatenpüree 500 ml
Tomatenmark 1 EL
Salz, Pfeffer, 1 Pr. Zucker etwas
Gemüsebrühpulver etwas
Sambal Oelek...Menge nach Geschmack etwas
Oregano getrocknet etwas
Käse gerieben 100 gr
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
636 (152)
Eiweiß
12,0 g
Kohlenhydrate
6,3 g
Fett
8,7 g

Zubereitung

1.Hack, Zwiebel, Ei und Gewürze miteinander verkneten und 9 Klöße daraus formen...geht am besten mit einem Eisportionierer, dann sind sie alle gleich groß:)))))))

2.Hackklöße in eine Auflaufform setzen und den Backofen auf 180° C vorheizen

3.Frühlingszwiebel, Paprika, Tomate und Zucchini putzen und kleinschneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin anbraten. Tomatenmark kurz mitrösten und dann mit dem Tomatenpüree aufgießen, einmal aufkochen lassen. Die Soße nach Geschmack abschmecken und über die Hackklöße gießen. Zum Schluss mit dem Käse bestreuen.

4.Die Auflaufform in den Backofen stellen und ca. 30 Min überbacken.

5.Dazu schmeckt Reis oder Kartoffelpüree

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Überbackene Hackbällchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überbackene Hackbällchen“