Buletten mit Riesenbovist

30 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bovistenfleisch *) 300 g
Spitzpaprika gelb ca. 100 g 1
Zwiebel ca. 100 g 1
Knoblauchzehen 2
Sellerie ca. 100 g 1 Stück
Kohlrabi ca. 100 g 1 Stück
Ingwer walnussgroß 1 Stück
Eier 2
Semmelbrösel 4 EL
gezupfte Petersilie 1 Tasse
Salz 1 TL
Paprika edelsüß 1 TL
mildes Currypulver 1 TL
Öl 0,5 Tasse
Semmelbrösel 100 g
frisch geriebener Parmesan 20 g

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.Bovistenfleisch fein würfeln. Paprika putzen, waschen und fein würfeln. Zwiebel schälen und würfeln. Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. Sellerie, Kohlrabi und Ingwer schälen und fein würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln und ab-zupfen. Alle Zutaten ( Bovistesfleischwürfel, Spitzpaprikawürfel, Zwiebelwürfel, Knoblauchzehenwürfel, Selleriewürfel, Kohlrabiwürfel, Ingwerwürfel, 2 Eier, 4 EL Semmelbrösel, 1 TL Salz, 1 TL Paprika edelsüß und 1 TL mildes Currypulver ) in eine Schüssel geben und gut vermischen/vermengen/verkneten. Semmelbrösel mit frisch geriebenen Parmesan vermischen. Mit angefeuchteten Händen Buletten formen, in Semmelbrösel/Parmesanmischung wälzen und in einer Pfanne mit Öl ( 1/2 Tasse ) von beiden Seiten gold-braun ausbacken. Diese Buletten sind für viele Gerichte zu benutzen oder schmecken aber auch einfach nur so !

*)

2.Siehe mein Rezept: Riesenbovistschnitzel

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Buletten mit Riesenbovist“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Buletten mit Riesenbovist“