Amaretto-Pfirsich aus dem Dampfgarer

Rezept: Amaretto-Pfirsich aus dem Dampfgarer
Perfekt zu Vanilleeis - mit frischen Pfirsichen ein echter Sommertipp!
4
Perfekt zu Vanilleeis - mit frischen Pfirsichen ein echter Sommertipp!
00:40
0
1753
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
reife Pfirsiche
1 EL
Amaretto
100 g
harte Amarettini
2 EL
Zucker
25 g
Schokolade, Zartbitter, gewürfelt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.08.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1180 (282)
Eiweiß
0,0 g
Kohlenhydrate
57,0 g
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Amaretto-Pfirsich aus dem Dampfgarer

Gedämpfte Jakobsmuscheln an Kürbispüree, Biscotti und Lavendel-Schokoschaum

ZUBEREITUNG
Amaretto-Pfirsich aus dem Dampfgarer

1
Pfirsiche halbieren und entsteinen, Fruchtfleisch zur Hälfte aushöhlen. Pfirsichfleisch zusammen mit dem Amaretto pürieren.
2
Amarettini zerbröseln und mit dem Zucker und den Schokoladenwürfeln zum Fruchtfleisch-Püree geben. Gut vermischen und ca. 15 Minuten ziehen lasse
3
Pfirsiche mit der Masse füllen und in eine ofenfeste Form setzen. Im AEG Dampfgarer ca. 15 Minuten im Intervalldampf-Programm bei 180°C dämpfen.
4
Warm auf Eis oder Vanillecreme servieren.

KOMMENTARE
Amaretto-Pfirsich aus dem Dampfgarer

Um das Rezept "Amaretto-Pfirsich aus dem Dampfgarer" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung