Pasta mit Avocado-Feta-Creme und Chili-Garnelen

Rezept: Pasta mit Avocado-Feta-Creme und Chili-Garnelen
Für Avocado-Fans
30
Für Avocado-Fans
00:30
2
2880
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Packung
Tagliatelle
400 Gramm
Garnelen geschält entdarmt
2 Stück
reife Avocado
200 Gramm
Feta zerkrümelt
100 Gramm
Schmand
Pfeffer aus der Mühle
Cherrytomaten
1 Bund
Rucola
2 Zehen
Knoblauch gehackt
2
Chili frisch
2 EL
Olivenöl extra vergine
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.04.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
904 (216)
Eiweiß
14,0 g
Kohlenhydrate
1,1 g
Fett
17,3 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Pasta mit Avocado-Feta-Creme und Chili-Garnelen

Hähnchen mit Artischocken und Kartoffeln

ZUBEREITUNG
Pasta mit Avocado-Feta-Creme und Chili-Garnelen

1
Das Nudelwasser aufsetzen. Die Avocado schälen, entkernen und mit einer Gabel zerdrücken. Den Feta und den Schmand vermischen, zu der Avocade geben und verrühren. Mit Pfeffer abschmecken - wer mag, auch mit Salz, aber der Feta ist ja schon recht salzig.
2
Die Tagliatelle nach Packungsanleitung kochen. Das Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Garnelen garen. Den gehackten Knoblauch und das gehackte Chili zugeben.
3
Die fertigen Nudeln abgießen und mit der Avocado-Feta-Creme im heißen Topf verrühren, die Garnelen unterheben.
4
Die Pasta auf einem Teller anrichten und mit den Cherrytomaten und dem Rucola garnieren.

KOMMENTARE
Pasta mit Avocado-Feta-Creme und Chili-Garnelen

Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Das sieht sehr lecker aus.
Benutzerbild von Profikoch5
   Profikoch5
Ui! Sieht das gut aus!! Big like!

Um das Rezept "Pasta mit Avocado-Feta-Creme und Chili-Garnelen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung