Dessert: Grießflammeri mit Eierlikör-Erdbeeren

30 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Milch 250 ml
Butter 10 Gramm
Zucker braun 50 Gramm
Weichweizengrieß 40 Gramm
Tonkabohnenabrieb etwas
Sahne geschlagen 100 ml
Erdbeeren frisch 300 Gramm
Eierlikör 2 cl
Zitronenmelisse frisch etwas

Zubereitung

1.Milch mit Butter und Zucker zum Kochen bringen und dann langsam den Grieß unter Rühren einrieseln lassen. Sobald der Grieß anfängt zu quellen, den Topf vom Herd nehmen und diesen auskühlen lassen. Vorher noch den Tonkabohnenabrieb einrühren.

2.Die Sahne steif schlagen und unter den kalten Grießbrei rühren.

3.die Erdbeeren säubern, vom Stilansatz befreíen und in kleine Würfel schneiden. Diese mit Eierlikör mischen und ca. eine Stunde durchziehen lassen.

4.Grießbrei und Erdbeeren abwechselnd in Dessertgläser schichten. Mit Grießbrei abschließen und das Dessert mit ein paar Blättern Zitronenmelisse und Erdbeeren garnieren. Bis zum Verzehr kühl stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert: Grießflammeri mit Eierlikör-Erdbeeren“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert: Grießflammeri mit Eierlikör-Erdbeeren“