Dessert: Grießflammeri mit Eierlikör-Erdbeeren

Rezept: Dessert: Grießflammeri mit Eierlikör-Erdbeeren
ein harmonischer Nachtisch für vier oder eine süße Hauptmahlzeit für zwei
3
ein harmonischer Nachtisch für vier oder eine süße Hauptmahlzeit für zwei
00:30
7
635
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 ml
Milch
10 Gramm
Butter
50 Gramm
Zucker braun
40 Gramm
Weichweizengrieß
etwas
Tonkabohnenabrieb
100 ml
Sahne geschlagen
300 Gramm
Erdbeeren frisch
2 cl
Eierlikör
etwas
Zitronenmelisse frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.04.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
544 (130)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
12,3 g
Fett
7,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Dessert: Grießflammeri mit Eierlikör-Erdbeeren

ZUBEREITUNG
Dessert: Grießflammeri mit Eierlikör-Erdbeeren

1
Milch mit Butter und Zucker zum Kochen bringen und dann langsam den Grieß unter Rühren einrieseln lassen. Sobald der Grieß anfängt zu quellen, den Topf vom Herd nehmen und diesen auskühlen lassen. Vorher noch den Tonkabohnenabrieb einrühren.
2
Die Sahne steif schlagen und unter den kalten Grießbrei rühren.
3
die Erdbeeren säubern, vom Stilansatz befreíen und in kleine Würfel schneiden. Diese mit Eierlikör mischen und ca. eine Stunde durchziehen lassen.
4
Grießbrei und Erdbeeren abwechselnd in Dessertgläser schichten. Mit Grießbrei abschließen und das Dessert mit ein paar Blättern Zitronenmelisse und Erdbeeren garnieren. Bis zum Verzehr kühl stellen.
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von cockingcool

KOMMENTARE
Dessert: Grießflammeri mit Eierlikör-Erdbeeren

Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Da schlemme ich gerne mit Lg Bruno
Benutzerbild von Eos1
   Eos1
Das ist eine feine Leckerei für meinen Mann. LG Stine
Benutzerbild von ChinaRalf
   ChinaRalf
Da möchte ich gleich zugreifen, aber leider hindert mich die blöde Scheibe daran. Schade. Toll gemacht. LG Ralf
Benutzerbild von irsima60
   irsima60
lecker, dafür lasse ich jedes fleisch stehen...lg irmi
Benutzerbild von pralinenregine
   pralinenregine
Alles drin was ich mag und da ich Grieß in allen Variationen liebe, Erdbeeren und Eierlikör auch, werde ich dein Rezept vorsichtshalber mal mitnehmen. Warte nur noch auf die heimischen Erdbeeren um zu genießen.....LG Regine

Um das Rezept "Dessert: Grießflammeri mit Eierlikör-Erdbeeren" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung