Coq au vin

2 Std leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Brathähnchen 1 Stück
Frühstücksspeck 150 Gramm
Schalotten 150 Gramm
Champignons braun 200 Gramm
Rotwein mittel Qualitätswein 0,5 Liter
Hühnerbrühe 0,5 Liter
Weinbrand 4 cl
Bouquet garni 1 Stück
Knoblauchzehen gehackt 2 Stück
Tomatenmark dreifach konzentriert 1 EL
Butterschmalz 1 EL
Butter geschmolzen 1 EL
Muskat 1 Prise
Petersilie fein geschnitten etwas
Mehl etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Paprika edelsüß etwas

Zubereitung

1.Der Broiler (Huhn) in 4 oder mehr Stücke Zerteilen und diese im Butterschmalz rundum anbraten bis sie gut Farbe nehmen.

2.In einer weiteren Pfanne die Butter, den Speck sowie die Schalotten geben kurz anschmoren und darin die geputzten geviertelten Champignons dünsten.

3.Jetzt die Hühnerteile mit Mehl bestäuben, mit Weinbrand ablöschen und mit dem Wein und der Brühe auffüllen.

4.Jetzt die Speck Pilzmischung zugeben und Alles ca. 45 Minuten zugedeckt fertig schmoren.

5.Mit den Gewürzen herzhaft abschmecken und mit Baguette oder Brötchen auf einem vorgewärmten Teller reichen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Coq au vin“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Coq au vin“