Kartoffelgulasch

leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rindergulasch 500 g
Schalotten, gewürfelt 250 g
Knobnlauchzehen, fein gehackt 2
Paprika, entkernt, geschält und in Streifen geschnitten 1 rote
Paprika, entkernt, geschält und in Streifen geschnitten 1 gelbe
Paprika, entkernt, geschält und in Streifen geschnitten 1 grüne
San Marzano Tomaten 1 Dose
Tomatenmark 2 EL
Puderzucker 1 EL
Rotwein, trocken 100 ml
Portwein 100 ml
Rinderfond 1 l
Kartoffeln, geschält und gewürfelt 500 g
Zimtstange 1
Lorbeerblätter 2
Pimentkörner etwas
Piment d'Espelette etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Schokolade 80% Kakao 30 g
Öl etwas

Zubereitung

1.Die Lorbeerblätter, die Zimtstange und ein paar Pimentkörner in ein Gewürzsäckchen geben. In einem Topf etwas Öl erhitzen und darin das Fleisch portionsweise scharf anbraten, es sollte maximal 3/4 des Topfbodens bedeckt sein. Das Fleisch herausnehmen und beiseite stellen.

2.Nun die Schalotten, den Knoblauch und die Paprikastreifen in den Topf geben und unter Wenden ein paar Minuten dünsten. Dann das Tomatenmark und den Puderzucker dazugeben und ein paar Minuten mitrösten. Dann mit dem Rot- und Portwein ablöschen und auf ca. 1 Drittel reduzieren lassen.

3.Nun die Tomaten und das Fleisch sowie den Gewürzbeutel dazugeben und dabei die Tomaten etwas mit dem Kochlöffel zuerdrücken und mit soviel Rinderfond auffüllen, dass alles gerade bedeckt ist und schon mal mit Salz, Pfeffer und Piment d'Espelette würzen. Dann den Deckel drauf und alles bei kleinster Stufe ca. 2 Stunden köcheln lassen, ab und an etwas Fond auffüllen.

4.Nach ca. 2 Stunden die Kartoffelwürfel dazugeben und wiederum soviel Fond auffüllen, dass alles bedeckt ist und bei geschlossenem Deckel weitere 20 Minuten köcheln lassen. Dann den Gewürzbeutel entfernen und nochmals abschmecken - Kartoffeln schlucken viel Salz.

5.Dann den Herd ausstellen und wenn das Gulasch nicht mehr kocht, die Schokolade dazugeben, schmelzen lassen, unterrühren und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelgulasch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelgulasch“