Fleisch: Geschmorte Lammhaxen

1 Std 30 Min leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lammhaxen 2 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück
Orangenmarmelade bitter* 50 Gramm
Salz 0,5 Teelöffel
Pfeffer schwarz aus der Mühle 0,5 Teelöffel
Thymianzweige frisch 3 Stück
Sojasoße hell 2 Esslöffel
Zwiebeln mittelgroß 2 Stück
Butterschmalz 1 Esslöffel
Lammfond* - alternativ Gemüsebrühe 150 ml
Rotwein - hier Fränkische Domina, trocken 150 ml
Champignons braun 150 Gramm
Nelken 2 Stück

Zubereitung

1.Die Lammhaxen waschen und sorgfältig trockentupfen. Den Knoblauch schälen und in Stifte schneiden. Die Lammhaxen damit spicken.

2.Orangenmarmelade in einem kleinen Topf erhitzen. Salz, Pfeffer, die Blättchen von einem Thymianzweig und die zwei Nelken im Mörser verreiben. Diese Mischung mit der Orangenmarmelade und der Sojasoße verrühren und die Haxen damit einreiben oder einpinseln. Übrige Marinade bei Seite stellen.

3.Zwiebeln schälen und würfeln. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Haxen darin von allen Seiten scharf anbraten. Die Zwiebelwürfel zugeben und etwas bräunen lassen.

4.Mit Lammfond (Brühe) und Wein aufgießen, die beiden Thymianzweige dazu geben, abdecken und bei geringer Temperatur ca. eine bis eineinhalb Stunden schmoren lassen.

5.In der Zwischenzeit die Pilze säubern und in Scheiben schneiden.

6.Die Lammhaxen aus der Soße nehmen, mit der restlichen Marinade bestreichen und warm stellen.

7.Soße durch ein Sieb passieren und die Champignons dazu geben. Alles nochmals aufkochen lassen und ca. 5 Minuten köcheln.

8.Nun das Fleisch von den Knochen lösen und zusammen mit einer Sättigungsbeilage - hier waren es Spätzle - und der Soße servieren.

9.* Links zu Vorrat: Bittere Orangenmarmelade - Überarbeitet am 03.01.2017 und Fleisch: Gefüllte Lammkeule

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Geschmorte Lammhaxen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Geschmorte Lammhaxen“