Zucchininudeln mit indonesischer Currysauce

Rezept: Zucchininudeln mit indonesischer Currysauce
rohvegan
21
rohvegan
00:15
8
3684
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Zucchini
3
Frühlingszwiebeln grob gehackt
1 St
Ingwer ca 1 cm
1 Bund
Koriander frisch
1
Knoblauchzehe
1 TL
Kurkuma Gewürz
0,125 TL
Chilipulver
200 ml
Kokosmilch je nachdem wie flüssig man die Sauce mag
einige
Cocktailtomaten für die Deko
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.02.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
221 (53)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
8,1 g
Fett
1,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zucchininudeln mit indonesischer Currysauce

Kochen Vollkorn-Pfannkuchen

ZUBEREITUNG
Zucchininudeln mit indonesischer Currysauce

1
Die Zucchini mit einem Spiral- oder einem Julienneschneider in spaghettiartige "Nudeln" schneiden.
2
Alle Zutaten, bis auf die Zucchininudeln, in den Mixer geben und solange mixen, bis eine cremige Sauce entsteht. Abschmecken und evt nach Gusto nachwürzen.
3
Die "Nudeln" in eine Schüssel geben und die Sauce darüberschütten. Alles gut mischen. Mit Cocktailtomaten garnieren und genießen !

KOMMENTARE
Zucchininudeln mit indonesischer Currysauce

Benutzerbild von ChinaRalf
   ChinaRalf
Tolles Rezept und viele Gruesse aus China. LG Ralf
Benutzerbild von Saeko
   Saeko
Ich habe gerade gestern Zucchini gekauft :-) da weiß ich was ich heute koche
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Dein gericht ist einfach Klasse und Lecker sieht erst klassig gut aus Lg Bruno
Benutzerbild von wastel
   wastel
da könnte ich gleich zulangen -- LG Sabine
Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
'Ein feines Rezept.

Um das Rezept "Zucchininudeln mit indonesischer Currysauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung