Orangen-Passionsfrucht Gelee

Rezept: Orangen-Passionsfrucht Gelee
5
7
1628
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
8 Stück
Passionsfrüchte /Maracujas
800 ml
Orangensaft frisch gepresst
2 EL
Limettensaft
Orangenzesten
450 gr.
Gelierzucker 2:1
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.02.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
699 (167)
Eiweiß
0,0 g
Kohlenhydrate
40,8 g
Fett
0,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Orangen-Passionsfrucht Gelee

Schwarzkirschen Marmelade mit Rum-Cranberries

ZUBEREITUNG
Orangen-Passionsfrucht Gelee

1
Von den Bio-Orangen ( je nach Größe braucht man 4-5 St. ) mit einem Zestenschneider die Schale abziehn und etwas klein schneiden. ( hab ich immer getrocknet auf vorrat ) Dann die Früchte auspressen und ca 800ml Saft auffangen. Die Passionsfrüchte halbieren und das Fruchtfleisch rausholen, die Schalen entsorgen. 1 Limette auspressen und den Saft auffangen.
2
Alle Zutaten miteinander vermengen und abwiegen, dann die benötigte menge Gelierzucker abwiegen und mit unterrühren.
3
Die Masse nun zum kochen bringen und ca. 4-5 Minuten sprudelnd kochen lassen, eventuell aufsteigenden Schaum abheben, dann Gelierprobe machen.
4
Die fertige Masse in vorbereitete Gläser abfüllen, den Deckel drauf und für ca 5 Minuten auf den Kopf stürzen um Vacuum ziehen zu lassen, dann umdrehen und auskühlen lassen.
5
Masse ergibt 5 Gläser a 220 ml.

KOMMENTARE
Orangen-Passionsfrucht Gelee

Benutzerbild von jeannie249
   jeannie249
Das Rezept ist nicht für mich geeignet - ich esse die Maracujas vorher alle auf. Ich gebe das Rezept aber weiter an eine gute Fee, die mir diese Köstlichkeit dann schenkt ;)) LG Jana
Benutzerbild von emari
   emari
mit maracuja hab ich noch nie marmelade gemacht.... tolle idee... und die sache mit den kernen hat zwei seiten: optisch sieht es MIT den kernen sehr viel interessanter aus, geschmacklich würde ich sie auch lieber OHNE kerne haben... also jetzt ist guter rat teuer....aber vielleicht sind die kerne ja nach dem kochen ganz soft und stören nicht ???? jedenfalls ist das eine schöne und ausgefallene variante... und du hast es echt drauf.... glg von emari
Benutzerbild von GINA-ANNA
   GINA-ANNA
Ich mag solche Gelee's . LG GINA
Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Du hast außergewönlic gute Marmeladen. Gefallen mir alle. Die Kerne könnte man entfernen. Mich persönlich stören die nicht. LG
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
mir würde das Gelee ohne Kerne auch besser schmecken......und meiner Family erst. Die mögen überhaupt keine Marmeladen oder Gelees mit Kernen....auch keine Kleinen. Die geschmackliche Zusammenstellung von Orangen und Passionsfrucht stelle ich mir aber ausgesprochen lecker vor. Werde die Idee doch mal aufgreifen. LG Geli

Um das Rezept "Orangen-Passionsfrucht Gelee" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung