Schwarzer-Peter-Kuchen

leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
weiche Butter 85 g
Rohrohrzucker 35 g
selbstgem. Vanillezucker 1 EL
schwarzes Johannisbeergelee 140 g
Mehl 200 g
Salz 1 Prise
Haferflocken 65 g
Kakaopulver schwach entölt 2 EL
Backpulver 0,5 Päckchen
Guss
Puderzucker 100 g
Milch 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1364 (326)
Eiweiß
8,2 g
Kohlenhydrate
65,0 g
Fett
3,3 g

Zubereitung

1.Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und eine kleine Springform gut ausbuttern und ausbröseln.Übrigens kann man anstatt des Johannisbeergelees auch eine Marmelade nehmen, je nach Geschack - hervorragend eignet sich auch eine Kirschmarmelade.

2.Die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker schauig rühren und dann das Gelee unterrühren. Das Mehl mit it den Haferflocken, der Prise Salz, dem Kakao und dem Backpulver gut vermischen und nach und nach unter den Teig rühren, dann in die Springform füllen und ca. 50 Minuten backen (Stäbchenprobe).

3.Den Kuchen auskühlen lassen und dann aus der Form nehmen. Den Puderzucker mit der Milch verrühren und entweder den ganzen Kuchen damit überziehen und wilde Muster damit über den Kuchen malen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwarzer-Peter-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwarzer-Peter-Kuchen“