Eifler Urlamm im Heu mit Topinamburpüree

mittel-schwer
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Topinambur frisch 1 kg
Gemüsebrühe 0,3 Liter
Heu 500 Gramm
Rosmarin frisch etwas
Thymian frisch etwas
Knoblauch 1 Zehe
Salz etwas
Öl etwas
Butter 250 Gramm
Eifler Urlamm, Schulter o.s.ä. 1 kg

Zubereitung

1.Lamm parieren, salzen, in Öl anbraten, gleichmäßig bräunen. Fleisch raus, Hälfte des Heus, Rosmarin und Thymian nach Belieben rein, Fleisch drauf, Rest des Heus auf den Braten. Bei 80°C 8h schieben.

2.Topinambur schälen, kleinschneiden. Mit Salz und der selbstgekochten Gemüsebrühe weichdünsten. Pürieren, passieren, Nussbutter untermixen.

3.Nussbutter: Butter in einem Topf bei milder Hitze schmelzen lassen, bräunen lassen bis alles nussartig duftet. Durch ein Passiertuch oder eine Kaffeefilter passieren.

4.Das Lamm wurde so zart, dass ich es kaum schneiden und auf die Teller legen konnte.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eifler Urlamm im Heu mit Topinamburpüree“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eifler Urlamm im Heu mit Topinamburpüree“