Fischsuppe mit Coco-Milch

15 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zwiebel gehackt 1
Ingwer gehackt 1 Teelöffel (gestrichen)
Lemongras frisch und in 4 Stücke geschnitten 1 Stengel
Coco-Öl zum anbraten etwas
Lorbeerblatt 1 Blatt
Knoblauch gehackt 1 Zehe
Scheiben Kabeljau auch Tiefgefroren) 2
Garnelen auch Tiefgefroren 100 Gramm
Cocomilch 200 ml
Gemüsebrühe 200 ml
Pfeffer aus der Mühle etwas
Fischsoße zum abschmecken etwas
Mandarinen den Saft 2
rote Thai Curry-Paste, großzügig je nach Geschmack 1 Messerspitze
Tomatenmark 1 Teelöffel

Zubereitung

Zwiebeln mit Cocoöl dünsten,gehackte Knoblauch-Zehe dazu geben,so wie das Lemon-Gras und das Lorbeerblatt,mit der Gemüsebrühe ablöschen,leise köcheln lassen,nun die Cocomilch,das Tomatenmark,die Currypaste und den Saft von den Mandarinen dazu geben,Kabeljau in kleine Stücke schneiden,in die Suppe geben so wie die Garnelen, 5 Minuten in der Heißen Suppe ziehen lassen,mit Fischsoße und mit Pfeffer abschmecken.In vorgewärmte Tassen oder Teller geben,etwas garnieren mit Zitronenscheiben und wer mag mit Petersilie.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fischsuppe mit Coco-Milch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fischsuppe mit Coco-Milch“