Vegane Maultaschen mit Zwiebel - Spinat - Füllung an gebratenen Zwiebeln

leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
veganen Maultaschenteig* etwas
*********************************** etwas
mildes Kokosfett 20 gr.
Zwiebeln gehackt 2 große
TK Blattspinat aufgetaut 1 Packung
Gemüse-Salz zum würzen 1 EßL
Pfeffer a.d.Mühle etwas
*********************************** etwas
große Zwiebeln in Scheiben 2 Stück
Alsan - vegane Butter 2 EßL
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.* veganer Maultaschenteig

2.Den Teig herstellen und in Folie wickeln und ruhen lassen.

3.Den Tk Blattspinat in einem Sieb auftauen lassen um so die Flüssigkeit ablaufen zu lassen.

4.Die Zwiebeln im Kokosfett anlassen, den abgetropften Spinat dazu geben und gut ausschwitzen lassen, mit dem Gemüse-Salz und dem Pfeffer würzen und in den ausgerollten Teig füllen. Die Maultaschen in Salzwasser garen und danach in veganer Butter von beiden Seiten ausbacken.

5.Nun noch die beiden großen Zwiebeln in Ringe schneiden, in der veganen Butter anschmoren, etwas salzen und pfeffern, dann alles auf Teller anrichten.

6.Dazu hatten wir Tufu - Reis - Bällchen - Vegan : Gebratenen Tofu - Reisbällchen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vegane Maultaschen mit Zwiebel - Spinat - Füllung an gebratenen Zwiebeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vegane Maultaschen mit Zwiebel - Spinat - Füllung an gebratenen Zwiebeln“