Pikante Maismuffins

Rezept: Pikante Maismuffins
ergeben 12 Stücke
0
ergeben 12 Stücke
00:33
4
672
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 Gramm
Mehl
175 Gramm
Mais Grieß
2 TL
Backpulver
Salz
60 Gramm
Butter
1
Ei
250 ml
Buttermilch
0,5 Bund
Petersilie
1
Paprikaschote rot
100 Gramm
Maiskörner aus der Dose
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.12.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
925 (221)
Eiweiß
5,3 g
Kohlenhydrate
32,1 g
Fett
7,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Pikante Maismuffins

Popcorn

ZUBEREITUNG
Pikante Maismuffins

1
In einer großen Schüssel Mehl, Maisgrieß, Backpulver und Salz gut vermischen.
2
Das Fett und das Ei in einer Schüssel cremig rühren, dann die Buttermilch zugeben. Petersilie waschen und ohne grobe Stengel fein hacken. Paprika putzen, waschen und klein würfeln. Mais, Petersilie und Paprika unter die Buttermilchmischung rühren. Nach und nach zur Mehlmischung geben und verrühren.
3
Ofen auf 200 Grad vorheizen. Ein Muffinblech mit 12 Mulden einfetten. Die vorbereiteten Förmchen zu jeweils zwei Drittel mit dem Teig füllen.
4
Die Muffins 15-20 Minuten backen (gas 3-4; Umluft 180 Grad), bis die Muffins leicht gebräunt sind. Auf einem Kuchengitter etwas abkühlen lassen. Aus den Förmchen nehmen, dann vollständig auskühlen lassen.

KOMMENTARE
Pikante Maismuffins

Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Tolle Idee ! Ich komme und hole mir welche ab :-) GvlG Noriana
Benutzerbild von elfenike
   elfenike
Die sind so lecker, so ähnlich back ich es auch nur mit geribenen Käse bestreut...LG Elfe
Benutzerbild von Kochecke48
   Kochecke48
Da fehlt nur noch das Foto, mfG Kochecke48
   M****8
Die sind lecker LG Sabine

Um das Rezept "Pikante Maismuffins" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung