Süßkartoffel-Wraps

30 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Süßkartoffeln 2
Tortillas 4
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Romanasalatherzen 4 Blätter
Möhre 1
Gurke 0,5
Zitrone 0,25
Sojajoghurt 250 g
Cumin 1 TL
Sumach 1 TL
Minze frisch 2 Stiele
Salz und Pfeffer etwas
Olivenöl etwas
Mandeln 1 kleine Handvoll

Zubereitung

1.Süßkartoffeln nur gründlich abwaschen, nicht schälen. Würfeln, auf ein Backblech legen, mit Olivenöl beträufeln. Salzen, pfeffern und bei 200 ¤ C 20 Min. im Ofen goldbraun backen.

2.In der Zwischenzeit Gurke halbieren und entkernen (mit einem Teelöffel geht das super). Grob raspeln. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und gehackter Minze vermengen und in den Joghurt rühren.

3.Salat in feine Streifen schneiden. Möhre grob raspeln.

4.Mandeln ohne Fett in einer Pfanne anrösten und grob hacken.

5.Zwiebel und Knoblauch fein hacken, in etwas Olivenöl andünsten. Cumin einrühren und Süßkartoffeln aus dem Ofen zufügen. Zusammen noch ca. 2 Min. braten.

6.Wraps erwärmen (Mikrowelle, Ofen). Befüllen und mit Sumach bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Süßkartoffel-Wraps“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Süßkartoffel-Wraps“