Hähnchenburger mit Süßkartoffeln

31 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Für die Burger: etwas
Olivenöl nativ 3 EL
rote Zwiebel 1
Hähnchenbrustfilet, durch den Fleischwolf gedreht 350 g
Ei 1
Handvoll frische Kräuter, z.B. glatte Petersilie, Schnittlauch, gehackt 1
Für die Süßkartoffelspalten: etwas
Süßkartoffeln 3
Olivenöl nativ zum Beträufeln etwas
Honig zum Beträufeln, nach Belieben etwas
Zum Servieren: etwas
große reife Avocado 1
etwas Zitronensaft etwas
kleine Volkornbrötchen 6
Tomatenketchup etwas
einige Blätter Romanasalat etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2775 (663)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
75,0 g

Zubereitung

1.In einer Pfanne 1EL Olivenöl erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch anschwitzen, bis sie weich sind, aber nicht angebräunt. In eien Schüssel geben und auskühlen lassen.

2.Fleisch, Ei, Salz und Pfeffer nach Geschmack und gehackte Kräuter dazugeben und sorgfälltig durchmischen. Die Masse mit Frischhaltefolie abdecken und 1 Std. kaltstellen. Aus der Fleichmasse mit angefeuchteten FIngern sechs kleine, lockere Frikadellen formen. Die Frikadellen bis zum braten kaltstellen.

3.Den Backofen auf 200° vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Die Süßkartoffeln gründlich waschen und in Spalten schneiden. In eine große Schüssel geben mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.Nebeneinander auf das Backblech legen und 15-20 min. backen, bis die Ränder goldbraun sind. Falls gewünscht mit Honig beträufeln und im Backofen warm halten.

4.In einer Großen Pfanne 2 EL Olineöl erhitzen. Die Burger darin auf jeder Seite 4 min. braten, bis sie goldbruan und gar sind.

5.Die Avocado halbieren, schälen und entsteinen, dann in dünne Scheiben schneiden. Etwas Zitronensaft darauf träufeln, damit sie sich nicht verfärbt. Die Brötchenhälften leicht toasten. In jedes Brötchne einen Burger sowie einige Scheiben Avocado und Salat legen. (Es ist natürlich jedem selbst überlassen mit was er seinen Burger belegt ;)) Die Süßkartoffeln und den Ketchup dazu reichen. Der absolute Knaller!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenburger mit Süßkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenburger mit Süßkartoffeln“