Scharfe Rinderfiletstreifen

Rezept: Scharfe Rinderfiletstreifen
dazu Jasminreis
0
dazu Jasminreis
00:20
6
1567
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 g
Rinderfilet
1
Möhre
1
Paprika rot
1
Paprika grün
1
Knoblauchzehe
3 cm
Ingwer
3 EL
Sake
1 EL
Mirin
1 EL
Reisessig
6 EL
Sojasoße dunkel
Sesamöl
1 EL
Sesam
1 EL
Honig
1 TL
Chiliflocken rot
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.10.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
535 (128)
Eiweiß
14,2 g
Kohlenhydrate
5,9 g
Fett
4,8 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Scharfe Rinderfiletstreifen

Yaki-Gyza-Dip

ZUBEREITUNG
Scharfe Rinderfiletstreifen

1
Gemüse putzen und wahlweise in Streifen/Scheiben schneiden. Ingwer und Knoblauch fein hacken.
2
Rinderfilet in 1-2cm dünne Streifen schneiden und mit Sojasoße, Chiliflocken und Mirin marinieren.
3
Sesamöl im Wok erhitzen und zunächst das Gemüse kurz darin anbraten- Fleisch, Ingwer und Knoblauch dazu geben, anrösten und mit Mirin, Reisessig, Sake, Sojasoße ablöschen.
4
Alles aufköcheln lassen, Honig dazu geben und noch einige Minuten weiter braten, bis die Soße glänzend dickflüssig ist. Mit Sesam bestreuen und servieren.

KOMMENTARE
Scharfe Rinderfiletstreifen

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Die hast du zauberhaft zubereitet, eine tolle Idee, tolle Rezeptur, verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen von uns dafür LG Detlef und Moni
   M****8
Das ist sehr lecker gewürzt , gefällt mir LG Sabine
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Ein sehr schmackhaftes Rezept ! Das Fleisch hast Du wunderbar mariniert, wie lange? GvlG ***** Noriana
Benutzerbild von wastel
   wastel
dazu sage ich nicht nein -- LG Sabine
Benutzerbild von Heimi
   Heimi
Sehr lecker
Benutzerbild von Kochfee999
   Kochfee999
Das ist genau mein Geschmack, GLG Steffi

Um das Rezept "Scharfe Rinderfiletstreifen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung