Toscana - Stampf, Hähnchenschenkel gegrillt und glasierte Karotten !

1 Std leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffelstampf :
Kartoffeln festkochend geschält 4 Stk.
Wasser gesalzen 1 Liter
Butter mit Rosmarin schmelzen:
Butter flüssig 30 g
Sonnenblumenkerne 2 Esslöffel
Rosmarin gehackt 2 Zweiglein
Muskatnuss frisch gerieben 1 Prise
in Würfel schneiden :
Romatomaten 1 Stk.
Zucchini grün 0,5 Stk.
nur wer's mag :
Oliven schwarz entsteint 2 Esslöffel
selber gemacht :
Röstzwiebeln 2 Esslöffel
eintreichen mit :
Hähnchenschenkel 2 Stk.
Rapsöl 2 Esslöffel
Paprika edelsüß 1 Teelöffel
Salz 1 Teelöffel
aus eigenem Anbau !
Karotten in Scheiben geschnitten 3 Stk.
aus dem Laden zum glasieren.
Butter 1 Stk.
Zucker 1 Teelöffel
abschmecken :
Salz 1 Prise
Schnittlauch frisch etwas
Sonnenblumenkerne geröstet etwas

Zubereitung

Schlegel :

1.Schlegel betreichen in Bratenschlauch geben, zubinden ca50- 60 Min. in den Backofen bei 170 - 180 °C

Karotten aus meinem Garten als Beilage :

2.Karotten schälen in Scheiben hobeln, glasieren.

Stampf :

3.Salzkartoffeln nach dem Gare stampfen. Mit Muskat abschmecken. Butter mit gerösteten Sonneblumenkernen + Rosmarin einarbeiten.

Röstwziebel :

4.1 Zwiebel in Ringe schneiden mit etwas Mehl und Paprika in eine Tüte geben, zudrehen, kräftig schütteln, dann in Fett braten.

in den Stampf !

5.Tomaten, Zucchini in Würfel schneiden, Zucchini kurz blanchieren.

6.Gemüse unter die Kartoffel mischen. Butter mit Rosmarin und Sonnenblumenkernen einarbeiten. In eine Ring geben ,festdrücken. Mit den Röstzwiebeln verschönen.

7.Neben den Ring Schnittlauchhalme legen, Karotten zugeben,mit Schnittlauch bestreuen. Hähnchen anlegen, Ring abziehen, genießen.

Auch lecker

Kommentare zu „Toscana - Stampf, Hähnchenschenkel gegrillt und glasierte Karotten !“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Toscana - Stampf, Hähnchenschenkel gegrillt und glasierte Karotten !“