Sülze vom Schwein

1 Std 35 Min mittel-schwer
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Schweinefleisch durchwachsen 1250 Gramm
Schweine Vorder Haxerl und Knochen 2250 Gramm
Zwiebel mittel groß vierteln 2 Stück
Pfefferkörner schwarz 10 Stück
Pimentkörner 6 Stück
Lorbeerblätter 3 Stück
Salz 20 Gramm
Zucker 1 Prise
Nelken 5 Stück
Eier hartgekocht 5 Stück
Wasser 2,5 Liter
Weinessig 450 ml
Essiggurken 5 Stück
Petersilie 1 Bund
Karotten 2 Stück
Maggikraut 1 Stück
Lauch 1 Stange

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
1 Std 25 Min
Ruhezeit:
2 Std 30 Min
Gesamtzeit:
4 Std 5 Min

Alle Zutaten in einem sehr großen Topf (ausser Eier und Gürken ;-) )zum kochen bringen, und ca. 60-75 min zu einem Sud verkochen. Danach das Schweinefleisch entnehmen und in beliebig dicke Scheiben schneiden und in die vorbereiteten Teller legen. Die Teller mit den in Scheiben geschnittenen Eier und Essiggurken und der Petersilie bestücken, evtl. noch Tomaten oder roten Paprika wegen der Optik. Den Sud durch ein Küchensieb am besten durch ein Küchentuch filtern und noch einmal abschmecken. Darf ruhig etwas sauer sein das ganze lässt noch nach. Die Brühe noch entfetten und die Teller damit befüllen so das Fleisch und die Beilagen abgedeckt sind. Wenn das ganze etwas abgekühlt ist über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sülze vom Schwein“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sülze vom Schwein“