Schwarze Reisnudeln mit gebratenem Gemüse in einer Zitronengras-Kokosmilch-Sauce.

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Schwarze Reisnudeln 83 Gramm
Snack Paprika 3
Porree 100 Gramm
Chinesischer Sellerie 3 Stangen
Gemüsezwiebel rot 1
Kokosnussmilch 200 Milliliter
Thai Basilikum Blätter 4
Thaibasilikum-Zitronengras Öl aus meinem KB 2 Esslöffel
Knoblauchzehe gehackt 1
Peperoni gehackt 1

Zubereitung

1.Zitronengras in Stücke schneiden. Mit dem Basilikumsblättern und 5 Sellerieblättern in einen Teebeutel geben. In einen Kaffeepott geben und mit heißem Wasser aufgießen. Beiseite stellen.

2.Das Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden.

3.Zunächst die Zwiebel und den Sellerie mit dem Öl in einer beschichteten Pfanne 3 Minuten braten.

4.Das restliche Gemüse mit einer Knoblauchzehe und einer Peperoni zugeben. 3 Minuten braten.

5.In der Zwischenzeit die Nudeln nach Packungsanweisung kochen.

6.Den Teebeutel aus dem Kaffeepott nehmen und das Zitronengraswasser zu dem Gemüse geben.

7.Die Kokosmilch zugeben und erwärmen. Nicht mehr kochen da das Zitronengras sonst Aroma verliert.

8.Mit den Nudeln servieren und eventuell mit etwas Salz abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwarze Reisnudeln mit gebratenem Gemüse in einer Zitronengras-Kokosmilch-Sauce.“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwarze Reisnudeln mit gebratenem Gemüse in einer Zitronengras-Kokosmilch-Sauce.“