Brotauflauf

Rezept: Brotauflauf
leckere Restverwertung
7
leckere Restverwertung
00:15
5
5925
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
8
Brötchen-Weizenbrötchen
8
Brötchen-Roggenbrötchen
8
Scheiben trockenes Brot
Öl
Salz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
4
Tomaten frisch
1 Pk
Feta zerkrümelt
1 TL
Piment d'Espelette
Rosmarin und Thymian gehackt
2
Knoblauchzehe
Petersilie gehackt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.06.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
129 (31)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
5,1 g
Fett
0,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Brotauflauf

Das schnelle Lachsforellenbrötchen
kräuterröstbrote
BROT Brötchen ausgebacken v Vortag mit Kompott

ZUBEREITUNG
Brotauflauf

Das Brot und die Brötchen in kleine Würfel schneiden und mit Öl beträufeln. Danach die Würfel mit den Gewürzen bestreuen. Die Tomaten und den Knoblauch durchhacken und über die Masse geben. Darauf den Feta krümeln und die Masse gut durch mischen. Sind die Würfel zu trocken kann man die Masse mit einer Gemüsebrühe benetzen, sie sollte aber nicht zu matschig werden. Das Ganze in einer Auflaufform in den Backofen und bei 220° etwa 30 Minuten backen lassen, öfters mal nachsehn, nicht dass das Brot verbrennt. Wer will kann den ganzen Spaß noch mit einem anderen Käse überbacken. Sollte ein Rest über bleiben kann man daraus einen leckeren Brotsalat machen.

KOMMENTARE
Brotauflauf

Benutzerbild von emari
   emari
klingt superlecker !! tolle idee für reste.... und das ganze ist unbegrenzt ausbaufähig je nachdem was grade weg muß... sehr kreativ... findet emari
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Eine sehr schmackhafte Resteverwertung -KLASSE ! ***** GvlG Noriana
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Leckere Idee.... dafür gibts 5 ***** LG Gabi
Benutzerbild von Test00
   Test00
Mal was anders. Finde diese leckere Rezeptidee ist prima. LG. Dieter
Benutzerbild von Heimi
   Heimi
Da Bekommt man gut sein altes Brot unter

Um das Rezept "Brotauflauf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung