Einfach gefüllte Pfannkuchen

leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pfannkuchenteig:
Speisestärke 50 g
Dinkelmehl 100 g
Eier Größe M 2
Salz 1 TL (gestrichen)
Milch fettarm 125 ml
Füllung:
Putenfilet ins sehr kleine Würfel 350 g
Karotten in sehr kleine Würfel 200 g
Erbsen, TK 200 g
Knoblauchpfeffer, Gewürzsalz aus meinem KB und TL
Pfeffer aus der Mühle etwas
Wasser 250 ml
Soßenbinder hell etwas
Creme fine oder Sahne 100 ml
Rapsöl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
226 (54)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
11,1 g
Fett
0,5 g

Zubereitung

Pfannkuchenteig:

1.Alle Zutaten zusammenrühren und ca. 15 Minuten quellen lassen!

Füllung:

2.Putenwürfel mit den obigen Gewürzen würzen! und in etwa 2 EL in einem Top scharf anbraten. Aus dem Topf nehmen und beiseite stellen. Dann im selben Topf Karotten und Erbsen 5 Minuten anbraten. Mit Wasser ablöschen und 10 Minuten garen!

3.Fleisch wieder dazugeben und mit den obigen Gewürzen nochmal gut abschmecken! Creme fine dazugeben und mit Soßenbinder je nach Dicke der Konsistenz abbinden.

Pfannkuchen:

4.In einer guten Pfanne 2 EL Öl erhitzen und mit einer Suppenkelle Teig hineingeben. Pfanne schwenken bis sich der Teig auf dem gesamten Boden verteilen. Pfanne etwas hin und herschwenken! Von jeder Seite goldbraun anbraten! Ergibt vier Pfannkuchen!

5.Fertige Pfannkuchen uaf Tellern verteilen, je eine Kelle Füllung draufgeben und umklappen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Einfach gefüllte Pfannkuchen“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Einfach gefüllte Pfannkuchen“